Projektstipendium 2016/2017

Projektstipendium 2016/2017

Seit etwa zwei Jahren arbeite ich wieder an einem neuen Roman. Schauplatz ist ein Seehotel in einem ehemaligen österreichischen Kurort. Es geht um ein ungleiches Zwillingspaar, um die Suche nach Anerkennung, und natürlich auch um die Liebe. Und wieder spielt der Begriff Heimat eine große Rolle. Nicht zuletzt durch Begegnungen mit Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind und nun unter uns wohnen, womöglich aber auch aufgrund meiner eigenen Biographie, begleitet mich dieses Thema nun schon seit einigen Jahren.

Zu meiner großen Freude, wurde mir für dieses Vorhaben nun das Projektstipendium des Bundeskanzleramtes für Kunst und Kultur zugesprochen. Für dieses Vertrauen in meine Arbeit möchte ich mich auch an dieser Stelle bedanken.